AVM FritzFon CRC Fail 4 (Software 01.03.34)

Vor einiger Zeit fragte mich mich mein Fritzfon ob es ein Softwareupdate machen darf. Ja klar warum nicht. Nach einiger Zeit startete das Fritzfon dann neu und hing in einer Bootloop...war also "gebrickt" ...

 Nach einiger Recherche im Netz fand ich dann folgende Infos:

Meine Kollegin fragte bei AVM an, ob man das Gerät austauschen bzw. reparieren würde. Der Dialog verlief ergbnislos weil das Gerät aus der Garantie war. Ich frage mich, weshalb vor dem Update nicht die Meldung erschien "Wollen Sie Ihr Fritzfon bricken?"

Letzlich wurde dann aber doch noch alles gut:

Wichtig ist, dass man sich durch so kleine Rückschläge nicht die Laune verderben lässt.

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}